HPP Intensivkurs mündliche Prüfung OKT 2019 (1 WE) Köln

Beschreibung:

Dieser Intensiv-Vorbereitungskurs ist ein Workshop für alle Heilpraktiker Psychotherapie Anwärter, die sich speziell auf die mündliche Überprüfung bei den Gesundheitsämtern vorbereiten möchten.

Die Schwerpunkte dieses Workshops liegen in der Vermittlung, Eingrenzung und der praktischen Einübung der für die mündliche Überprüfung erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten. Hierzu zählt insbesondere die prüfungsrelevante differenzialdiagnostische Herangehensweise bei den wichtigen Störungsbildern sowie bei der Fallbearbeitung.

Zentraler Mittelpunkt des Seminar sind praktische Prüfungssimulationen anhand von Originalfällen der Gesundheitsämter, bei denen Sie in die Rolle des Prüfers und des Geprüften schlüpfen. Hierbei erleben Sie diese spezielle Prüfungssituation bereits vorab in einem geschützten Raum, lernen durch eigene und die Erfahrung anderer und gewinnen dadurch viel Sicherheit.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Besonderheiten Ihres Gesundheitsamtes bei der Prüfung, sofern bekannt, berücksichtigt werden, und Ihre Prüfung für Sie persönlich konzipiert wird. Bitte teilen Sie deshalb gerne bei der Anmeldung mit, bei welchem Gesundheitsamt Sie in die Prüfung gehen. 

Durch das ganze Wochenende zieht sich die Ausarbeitung und Darstellung des persönlichen Profils als zukünftiger Therapeut wie ein roter Faden.

Ergänzt wird das Seminar durch praktische und erprobte Tipps zum Umgang mit Nervosität und Ängsten und spezielle Verhaltenstipps.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen beschränkt.

Inhalte:

1. Tag

Power-Wiederholung:
- Mündliche Überprüfung - was wird erwartet?
- Was ist wichtig - worauf kommt es an?
- Herangehensweise an die mündliche Prüfungsvorbereitung (Lernmethoden)
- Psychopathologie einfach merken und wissen, was alles dazugehört 
- Alle wichtigen Störungsbilder und Syndrome mit Schwerpunkt Differenzialdiagnostik
  und somatischer Abgrenzung
- Rechte, Pflichten und Gesetze und deren Bedeutung für den Umgang in der Praxis
- Wichtige psychiatrische, medizinische und medikamentöse Notfälle im Überblick
- Das Wichtigste zu Suizidalität und den verschiedenen Unterbringungsformen 
- Neuere Diagnosen und aktuelle Thematiken (DSM5 /ICD-11)

Vom Symptom zur Diagnose:
- Die systematische Exploration von Fallstudien
- Schemata für die Differenzialdiagnostik
- Explorationsschemata bei Depressionen und Ängsten
- Prüfungssimulation anhand von Originalfällen der amtsärztlichen Überprüfungen
  und praxisnahen Beispielen
- Umfassende Supervision
- Therapieansätze der wichtigsten Störungsbilder (Schwerpunkt KVT + Pharmakotherapie)

2. Tag

Die mündliche Überprüfung:
- Noch mehr Prüfungssimulationen!
- Übungen und Vertiefung spezieller prüfungsrelevanter Themen
- Besprechung von Besonderheiten und Herausforderungen bei Fällen im Plenum  
- Bearbeitung und Präsentation Ihres persönlichen Profils als Therapeut
- Hilfreiche Techniken zur Bewältigung von Prüfungsängsten oder Nervosität (Brain
  Gym, Aromatherapie, Bachblüten, Mentaltechniken, NLP u.a.)
- Die Do´s und Don´ts in der mündlichen Prüfung (Grooming, Auftreten, 
  Verhaltenstipps)


Seminarzeiten: Sa-So von 9-18 Uhr.

Termin: 02. - 03.11.2019

Gebühr:
EUR 350,-
EUR 300,- bei Anmeldung bis 31.07.2019
EUR 300,- für Teilnehmer der modularen HPP Prüfungsvorbereitung am Institut Ehlert
Bildungsscheck NRW & Prämiengutschein BMBF akzeptiert

Gebühreninhalt:
Umfangreiches Handout, Schreibmaterial, Kaffeepausen, Mittagsimbiss und Getränke

Kategorie

  • Alle HPP Prüfungsvorbereitungskurse
  • HPP Intensivkurse (1 WE) Prüfungskurs mündliche Prüfung HP Psychotherapie

Datum

02.–03.11.2019

Nummer

38

Zeit

09:00–18:00 Uhr

Ort

Jugendherberge Köln-Riehl
An der Schanz 14, 50735 Köln

Unsere Tagungsstätte in Köln-Riehl ist direkt am Rhein in der Nähe des Kölner Zoo gelegen. Sie bietet durch Ihre Lage und moderne Ausstattung angenehme Voraussetzungen für Seminare.

Es gibt eine gute öffentliche Verkehrsanbindung (z.B. von Köln HBF mit Linie 18 Richtung Thielenbruch: Station Boltensternstraße) oder über die A3 (Abfahrt Köln-Mülheim).

Die JH verfügt über einen großen Parkplatz.

 

Raum

Esch-sur-Alzette

Preis:

Standardpreis

€ 350,00

Spezialpreis für Teilnehmer HPP-Ausbildung

€ 300,00

DozentIn

Stefanie Kook

Leitende Dozentin für HPP Ausbildung

Heilpraktikerausbildung Psychotherapie in Köln, Düsseldorf, Dortmund und Intensivkurse

  • Heilpraktikerin Psychotherapie
  • Geschäftsleitung Institut Ehlert
  • Herausgeberin HPP2GO
    • Ausbildung in Integrierender Psychotherapie
    • NLP Practitioner (DVNLP)
    • EMDR-Therapeutin (VDH)
    • wingwave Coach
    • MET Klopftechniken (nach Franke)
    • Kinesiologin (Brain Gym, Kinergetics, Three-in-One Concepts)
    • Dipl. Aromatherapeutin (IFA)
    • Dipl. Kauffrau
    • Langjährige Erfahrung in eigener Praxis
    • Vortrags- und Seminarleitung

Öffnet internen Link im aktuellen FensterTeilnehmerstimmen & Informationen über Stefanie Kook

Angehängte Dateien

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zurück zur Übersicht

  Benutzerfreundlichkeit
  Kundenbereich
Rechtliches  
 Kontakt  
 Datenschutz  
 Impressum