Heilpraktiker Psychotherapie Ausbildung

Sie möchten Heilpraktiker für Psychotherapie werden, sich als Coach oder psychologischer Berater rechtlich absichern oder für eine berufliche Tätigkeit im Umfeld der psychischen Gesundheit weiterqualifizieren. Dann lesen Sie hier gerne weiter.

Das Institut Ehlert ist seit 2002 am Markt und hat sich unter den Heilpraktikerschulen auf den Bereich Psychotherapie spezialisiert.

Mit der Prüfungsvorbereitung des Instiut Ehlert sind Sie für die Überprüfung der Fachkunde bei den Gesundheitsämtern optimal vorbereitet, durch die Sie die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde im Bereich der Psychotherapie erhalten.

Sie dient auch als Fachkundenachweis und der Weiterqualifizierung für Tätigkeiten im Bereich der Betreuung, Pflege oder Sozialarbeit, bei der Sie mit psychisch Erkrankten umgehen müssen. 

Vor allem aber ermöglicht Ihnen die Heilerlaubnis in Deutschland auch ohne Approbation in eigener Praxis psychotherapeutisch tätig werden zu dürfen.

Diese Qualifikation ist auch für Diplom Psychologen, die nicht mit den gängigen psychotherapeutischen Richtlinienverfahren arbeiten und den Krankenkassen interessant. Oder z.B. auch für Diplom Sozialpädagogen, die therapeutisch arbeiten möchten. Einem Antrag auf Aktenlage wird i.d.R. nicht ohne Nachweis einer entsprechenden Fachkunde- und Therapieausbildung stattgegeben.

Den Beruf des Heilpraktikers beschränkt auf den Bereich der Psychotherapie gibt es erst seit 1993.

Da die Gesundheitsämter immer strengere Maßstäbe an eine Zulassung legen, ist ein Nachweis an theoretischen Fachkenntnissen und einer Therapieausbildung von großem Vorteil bzw. unerlässlich.

Zur Erlangung der Therapieerlaubnis ist gemäß der Statuten derzeit noch keine abgeschlossene Therapieausbildung erforderlich, jedoch erwarten die meisten Gesundheitsämter darüber einen Nachweis. Z

ur Tätigkeit des Heilpraktikers Psychotherapie gehören neben theoretischen Fachkenntnissen auch therapeutische Kenntnisse und Fähigkeiten, d.h. das Erlernen einer anerkannten psychotherapeutischen Methode. 

Tipp: Bitte informieren Sie sich rechtzeitig bei Ihrem zuständigen Gesundheitsamt nach den geforderten Voraussetzungen, eventuellen Wartezeiten und Fristen für die Einreichung der geforderten Dokumente.

Die Heilpraktikerprüfung Psychotherapie ist in Deutschland nur im schriftlichen Bereich geregelt. Die Gesundheitsämter folgen der bundeseinheitlichen Überprüfung mit 28 Multiple-Choice-Fragen, von denen 75% (max. 7 Fehler) zum Bestehen ausreichen.

Die Eingangsvoraussetzungen und der Ablauf der mündlichen Prüfungen sind bei den einzelnen Gesundheitsämtern unterschiedlich. In diesem Bereich unterstützen wir Sie gerne während der Ausbildung durch unsere langjährige Erfahrung Ämtern sowie durch spezielle Intensivkurse zur Vorbereitung auf die mündliche Überprüfung.

 

Ihr Gewinn als Heilpraktiker Psychotherapie

Die Beschäftigung mit der psychischen und psychosozialen Gesundheit findet in Deutschland zunehmendes Interesse und auch Notwendigkeit.

Der Heilpraktiker für Psychotherapie (psychotherapeutischer Heilpraktiker, kleiner Heilpraktiker) ist deshalb ein Beruf mit Zukunft und einer hohen sozialen Verantwortung. Sie haben mit dieser Ausbildung zahlreiche Möglichkeiten der therapeutischen Entfaltung, da wir freie Methodenwahl haben.

Wenn Sie bereits als Coach oder psychologischer Berater tätig sind, erlangen Sie hierdurch eine rechtliche Absicherung. Durch die Therapieerlaubnis sind Sie in der Lage mit Klienten weiterzuarbeiten, bei denen sich psychische Auffälligkeiten zeigen, denn Verstöße hiergegen werden streng geahndet.

Das Heilpraktikerwissen ermöglicht Ihnen eine bessere Einschätzung und Umgang der Situation und gibt Ihnen die notwendige Sicherheit und Kompetenz und auch das Vertrauen Ihrer Klienten. 

Sie dürfen sich in der von Ihnen erlernten Methode als Therapeut/in bezeichnen und nicht mehr als BeraterIn. Sie sind z.B. Hypnosetherapeut und nicht Berater, der Hypnose anbietet oder Hypnosecoach.

Wenn Sie überwiegend therapeutische und nicht Coaching-Angebote machen sparen Sie Mehrwert- und Gewerbesteuer!

 

Die erste Ausbildung, die sich nach Ihnen richtet

Das notwendige Fachwissen im Selbststudium zu erwerben ist oft mit einem erheblichen Zeitaufwand verbunden oder unzureichend. 

Wir haben diese Arbeit bereits für Sie erledigt. In der Prüfungsvorbereitung werden alle prüfungsrelevanten Fachkenntnisse zielgerichtet vermittelt und auf die Anforderungen des jeweiligen Gesundheitsamtes maßgeschneidert. 

Bei der "neuen Präsenzausbildung" per Videokonferenz profitieren Sie durch individuelle Wisssensvermittlung und größtmögliche Flexibilität. Die Ausbildung richtet sich nach Ihrem persönlichen Zeitrahmen und Lerntempo.  Erfahren Sie hier mehr zu dem neuen Lernkonzept des Institut Ehlert.<br>

 

Der Unterricht - analog und digital 

Die neue Unterrichtsform sieht eine individuelle Vermittlung des Wissens vor, durch die das ehemalige Ausbildungskonzept von 5 Wochenenden in Präsenz ersetzt wurde.

Die Prüfungsvorbereitung am Institut Ehlert unterscheidet sich von den typischen Online-Ausbildungen, bei der Sie ohne persönliche Unterstützung zurechtkommen müssen. Sie unterscheidet sich weiterhin auch von den modernen Ausbildungen in der Gruppe per Videokonferenz, wo Sie wiederum zeitlich eingebunden sind. Im Gegensatz zur herkömmlichen Präsenzausbildung haben Sie bei Gruppenausbildungen per Videlkonferenze meist wenig persönlich Ansprache, und es gibt wenig Raum für Ihre persönlichen Fragen. 

Die Fachkundeausbildung am Institut Ehlert bietet hier einen gelungenen Mittelweg. 

Sie bereiten (wie Sie das letztendlich auch in der Präsenzausbildung tun müssen) die Inhalte anhand der zur Verfügung gestellten Materialien vor. Sie erhalten in den Videopräsenzstunden 100% Aufmerksamkeit und die individuelle Unterstützung, die Sie benötigen. Sie lernen so nicht nur schneller und effizienter, sondern sind bereits schon sehr gut auf die mündliche Prüfung vorbereitet.

Bei guten Vorkenntnissen bleibt dann sogar schon Zeit für die Besprechung individueller Themen oder für mehr Fallberarbeitung und bereits schon Vorarbeit für die mündliche Prüfung. 


Intensivkurse

Unser INTENSIV-WORKSHOP findet zeitnah zu den schriftlichen Überprüfungen weiterhin in Präsenz statt. Hier werden Sie optimal auf die weiteren Anforderungen der mündlichen Überprüfungen vorbereitet. Inhalte sind eine gezielte Wiederholung mit Schwerpunkt Differenzialdiagnostik, viele praktische Prüfungssimulation und Besprechung von Originalfällen und Fragen aus den mündlichen Überprüfungen, die Ausarbeitung Ihres persönlichen Profils als künftiger Therapeut und die Bearbeitung von Prüfungsängsten. Weiterlesen

 

Das Institut Ehlert bietet Ihnen

  • Ausbildung durch eine kompetente und erfahrene Dozentin und Trainerin
  • Eine persönliche Ausbildungsbetreuung ohne Dozentenwechsel
  • Anpassung des Konzeptes an Ihre persönliche Lernsituation und Vorkenntnisse
  • Ausrichtung an den Anforderungen Ihres Gesundheitsamtes
  • Umfangreiche und hochqualitative Ausbildungsunterlagen und vielfältige Lernhilfen     
  • Intensivkurse zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung
  • Wertvolle kostenfreie Serviceleistungen (Gedächtnisprotokolle, Online-Fragebögen, Büchermarkt)
  • HPP2GO (Audio / Prüfungsfragentrainer / App) 

 

Ihre persönlichen Voraussetzungen

  • Sie sind mind. 25 Jahre alt
  • Sie haben mind. einen Hauptschulabschluss
  • Sie haben keine Einträge im polizeilichen Führungszeugnis
  • Sie haben keine körperlichen oder psychischen Einschränkungen, die diese Arbeit gefährden könnten


  Benutzerfreundlichkeit
  Kundenbereich
Rechtliches  
 Kontakt  
 Datenschutz  
 Impressum