Neue Fortbildung in kognitiver Verhaltenstherapie


11.06.19
6 Wochenenden - Start Januar 2020

 

Liebe Interessentin, lieber Interessent, 

wir freuen uns, Ihnen eine inhaltsreiche und fundierte verhaltenstherapeutische Fortbildung im Umfang von 90 Stunden ab Januar 2020 anbieten zu dürfen. 

Geleitet wird diese Weiterbildung von Dipl.-Psychologin Martina Woocker, die Sie mit Ihren umfangreichen Ausbildungen und praktischen Erfahrungen inspirieren und in der Therapie Ihrer Patientinnen und Patienten zu neuen Ufern geleiten wird.

Neben fundiertem theoretischem Hintergundwissen erlernen Sie praktische Fähigkeiten, die es Ihnen ermöglichen werden, viele der geläufigen Störungsbilder in der Praxis des Heilpraktikers Psychotherapie fachkundig zu therapieren. 

Hierbei wird neben der Diagnostik besonders Wert auf die Vermittlung einer sorgfältigen Therapieplanung, Problemanalyse und das Berichtswesen gelegt.

Die Anforderungen der Gesundheitsämter haben sich in Bezug auf die praktischen Fähigkeiten der Heilpraktiker Psychotherapie Anwärterinnen und Anwärter in den letzten Jahren zurecht verschärft.

Kognitive Verhaltenstherapie ist für die Behandlung der meisten psychischen Erkrankungen nicht nur für die Gesundheitsämter die Methode der Wahl.

Diese Fortbildung befähigt Sie, mit Ihren Klienten und Klientinnen verhaltenstherapeutisch zu arbeiten. Darüber hinaus kann sie mit vielen anderen Methoden und Techniken in der heilpraktischen Praxis kombiniert werden. 

Es sind zwei Staffeln dieser Fortbildung für 2020 geplant. Die erste Staffel startet im Janaur.  Eine weitere Staffel ist ab August nach den Sommerferien 2020 geplant. Für unsere Planung lassen Sie uns bitte rechtzeitig wissen, dass Sie interessiert sind.  

Erfahren Sie hier über Termine und Inhalte unserer Fortbildung: Kognitive Verhaltenstherapie in Theorie und Praxis.

 

 


  Benutzerfreundlichkeit
  Kundenbereich
Rechtliches  
 Kontakt  
 Datenschutz  
 Impressum